FC Astoria Walldorf sammelte Spenden beim Stadionfest

Schecküberreichung Astoria Walldorf
Übergabe der Spendeneinnahmen. Willi Kempf (Vorsitzender), Aileen Trunk (Marketing), Vera Cornelius (Hopp-Kindertumorzentrum am NCT Heidelberg KiTZ), Peter Grendel (2. Vorsitzender) und Reiner Philipp (Jugendwart)

FC Astoria Walldorf spendete im August 2018 eine Summe von 4.000 Euro für das Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ)

Die Astoria sammelte den Betrag beim Stadionfest vor Saisonbeginn unter den anwesenden Besucherinnen und Besuchern. Besonders die Fußball-Bambinis aus der Jugendabteilung halfen dabei engagiert mit. Die stolze Summe von 4.000 Euro überreichten Astoria-Vorsitzender Willi Kempf, Aileen Trunk (Marketing), Peter Grendel (2. Vorsitzender) und Reiner Philipp (Jugendwart) vor dem ersten Regionalliga-Heimspiel der Saison gegen Kickers Offenbach an Vera Cornelius vom KiTZ.

Vielen Dank an den FC Astoria Walldorf für diese tolle Aktion und viel Glück und Erfolg für die weitere Saison in der Regionalliga Südwest!