Landfrauen Mühlhausen – Tairnbach – Dielheim spenden für das Kindertumorzentrum

Landfrauen übergeben Spendenscheck
Bei der Spendenübergabe v.l.n.r.: Claudia Wolf (Kassiererin), Ursula Stadter (Schriftführerin), Katia Fundter (Fundraising KiTZ), Evelyne Sauer (Vorstand), Brigitte Reiss (Vorstand). Bild: Ursula Stadter

Der Landfrauen-Verein Mühlhausen – Tairnbach – Dielheim übergab dem KiTZ im September 2020 eine Spende von 750 Euro.

Für gewöhnlich treffen sich die Landfrauen einmal im Monat zu Veranstaltungen im Vereinslokal. Sie unternehmen gemeinsame Ausflüge, besuchen Veranstaltungen und sind selbst bei Märkten aktiv, um eigene Produkte zu verkaufen. Corona bedingt konnten schon lange keine Treffen mehr stattfinden. Aber es schlummerten noch Spendeneinahmen vom letzten Weihnachtsmarkt und der Eröffnung des ZG Raiffeisen Marktes in Rauenberg im März 2020.

Jedes Jahr spendet der Verein für einen guten Zweck. Dieses Jahr haben sich die Landfrauen einheitlich für das KiTZ entschieden. Darüber freuen wir uns sehr! Herzlichen Dank!