Versteigerte Trikots der Nationalmannschaft zugunsten des KiTZ

Übergabe signiertes DFB-Trikot
Jonathan Tah (Nationalspieler und KiTZ-Botschafter), Eugen Gehlenborn (Vorstandsvorsitzender DFB Stiftung Egidius Braun), Andreas Kulozik (KiTZ-Direktor) und Ronny Zimmermann (DFB-Vizepräsident) beim Besuch am KiTZ. Bild: Carsten Kobow, ©DFB

Die DFB-Stiftung Egidius Braun übergab dem KiTZ eine Spende in Höhe von 10.000 Euro. Diese Summe stammt aus einer Aktion der Initiative „Kinderträume“. Im Sommer versteigerte die Stiftung zusammen mit der A-Nationalmannschaft signierte "Match-worn-Trikots" der Nationalspieler unter anderem zugunsten des KiTZ.

Im Rahmen der Initiative „Kinderträume“ übernahm im Februar 2019 die DFB-Stiftung Egidius Braun eine Patenschaft über das KiTZ. Seitdem setzt sich der Nationalspieler Jonathan Tah als Botschafter für das KiTZ ein.

Diese großartige Spende kommt nun der Kinderonkologie zugute.

Wir danken der DFB-Stiftung Egidius Braun und Jonathan Tah sowie allen Fans, die mitgeboten haben!