Pressemitteilungen

Was fördert die Aggressivität kindlicher Neuroblastome?

 

Wissenschaftler des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und der Universität Heidelberg haben...

Studie untersucht den Wert von Bewegungstherapie bei krebskranken Kindern

 

Eine Bewegungstherapie kann die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit von Krebskranken verbessern und steigert die Erfolgschancen der onkologischen...

Juliane Buhl wird mit Dr. Hildegard Dinter-Lutz-Forschungspreis 2020 geehrt

 

Für ihre herausragende Studie zur Wachstumsregulation bei bestimmten kindlichen Hirntumoren am Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ) und am...

Fußballer laufen gegen Krebs im Kindesalter

 

Der Sportverein SV Neunkirchen 1920 e.V. veranstaltete in der Woche vom 14. bis 21. März 2021 einen Spendenlauf zugunsten der Kinderkrebsforschung des...

Stefan Pfister wird mit Léopold Griffuel Award für seine Forschung an Krebs bei Kindern geehrt

 

Stefan Pfister, Direktor des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), Abteilungsleiter am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und...

Bestimmte kindliche Tumoren entstehen bereits früh in der Schwangerschaft

 

Neuroblastome gehören zu den häufigsten soliden Tumoren bei Kindern und bilden sich schon vor ihrer Geburt. Bei Hochrisikopatienten sorgen bestimmte...

„Kiwis gegen Krebs“ spenden 34.000 Euro für die Kinderkrebsforschung am KiTZ

 

Luftballons, Spaß-Läufe und Superheldenkostüme. Mit ihren bunten Mitmach-Aktionen sammelte die Initiative „Ein Kiwi gegen Krebs“ im Jahr 2020...

Krankheitsverlauf bei kindlichen Tumoren: Verlängerung der Chromosomenenden begünstigt Rückfälle

 

Neuroblastome können unaufhaltsam voranschreiten oder sich spontan zurückbilden. Wissenschaftler des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), des...

TV-Arzt Dr. Wimmer startet Kooperation für krebskranke Kinder mit dem Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg

 

Der TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer möchte sich langfristig für das Thema Krebs im Kindesalter einsetzen, damit krebskranke Kinder den gleichen Zugang zu...

Folgenreicher Fehler: Neurale Stammzellen werden durch epigenetische Reprogrammierung zu Treibern kindlicher Hirntumoren

 

Während der embryonalen Hirnentwicklung durchlaufen neurale Stammzellen eine Reihe streng geregelter Entwicklungsphasen. Durch eine Mutation in einem...