Die KiTZ Clinical Trial Unit

Unsere KiTZ Clinical Trial Unit (ZIPO) besteht aus einem spezialisierten, multidisziplinären Team, das innovative Therapien für pädiatrische Krebspatienten anbietet, bei denen die Standardtherapie nicht erfolgreich war. Das Team ermöglicht diesen Kindern und Jugendlichen unter gut kontrollierten klinischen Bedingungen Zugang zu neuen Behandlungsmöglichkeiten. Die KiTZ Clinical Trial Unit wird von Prof. Olaf Witt geleitet.

Erprobung neuer Therapieansätze in frühen klinischen Studien
Ziel des Clinical Trial Unit ist es, Zielstrukturen für eine personalisierte Therapie mit modernsten molekulardiagnostischen Methoden in prospektiven klinischen Studien zu identifizieren. Neue klinische Studien der Phase I/ II werden entwickelt (Translational Trial Gruppe) und neuartige Therapien getestet. Neben der Behandlung der jungen Patienten in klinischen Studien gehören auch die Beratung und Zweitmeinungsbildung zum Aufgabenfeld unseres Teams. Mit diesem individualisierten Ansatz übernimmt die Studieneinheit eine Vorreiterrolle in Europa.

Gut vernetzt
Wir sind eng mit anderen pädiatrischen Onkologiezentren in der Region verbunden: Zusammen mit zwölf anderen Zentren haben wir ein Netzwerk für frühe klinische Studien aufgebaut, um den Zugang von Patienten zu neuartigen Medikamenten zu fördern und die Rekrutierung von Patienten in Südwestdeutschland für frühe klinische Studien zu verbessern (Forschungsverbund GPOH Südwest). Darüber hinaus ist die KiTZ Clinical Trial Unit Teil des ITCC-Netzwerks (Innovative Therapy for Children with Cancer) für frühe klinische Studien und ein designiertes Phase-I ITCC Studienzentrum. Unsere Abteilung ist als ITCC-Schulungszentrum für frühe klinische Studien anerkannt. In Zusammenarbeit mit renommierten pädiatrischen Onkologiezentren in den USA (St. Jude und CONNECT) sind wir Teil von Netzwerken früher klinischer Studien, um innovative Ansätze in der pädiatrischen (Neuro)onkologie voranzutreiben.

Platzhalter Bild KiTZ

KiTZ Clinical Trial Unit (ZIPO)

Leiter: Prof. Dr. med. Olaf Witt
Stellvertreter: Prof. Dr. med. Stefan Pfister

Im Neuenheimer Feld 430
D-69120 Heidelberg

Das Team der KiTZ Clinical Trial Unit (ZIPO), von links: PD Dr. Till Milde, Sabine Brokmeier, Dr. Cornelis van Tilburg, Dr. Martina Nesper-Brock, Linda Keilbach, Prof. Dr. Olaf Witt, Nicole Ludwig. Auf dem Bild fehlt Prof. Dr. Stefan Pfister, stellvertretender Leiter der Trial Unit.