Nachwuchswissenschaftler Maximilian Deng erhält AACR Scholar-in-Training Award

Der KiTZ Nachwuchswissenschaftler Maximilian Yuanzhe Deng erhielt am 30. März 2019 den “AACR Scholar-in-Training Award” der American Association of Cancer Research (AACR).

Maximilian Yuanzhe Deng
Maximilian Yuanzhe Deng, Bildquelle: Philipp Benjamin, KiTZ

Der 24-jährige Medizinstudent und Doktorand am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) forscht in der Abteilung „Pädiatrische Gliomforschung“ (Leitung David Jones). Ausgezeichnet wurde er für seine Forschungsarbeit zur molekularen Charakterisierung kindlicher Hirntumoren.

Gliome sind die häufigste Form von Hirntumoren im Kindesalter. Dengs Forschungsarbeiten ermöglichen einen Einblick in die Mechanismen, die der Entstehung von Gliomen zugrunde liegen: Einerseits geht es um das Auffinden von Biomarkern, die helfen, existierende Tumorentitäten weiter zu klassifizieren. Damit können Krankheitsverläufe bei Patienten besser vorausgesagt werden. Zusätzlich konnte er mit seinen Untersuchungen entscheidende tumorfördernde Mutationen aufzeigen, die als Ansatz für neue, personalisierte Therapien dienen könnten.

“Ich fühle mich sehr geehrt über diese Auszeichnung und möchte mich insbesondere bei meinen Mentoren David Jones und Professor Stefan Pfister bedanken“ so der Preisträger. „Ich freue mich sehr, dass ich zum Wissensgewinn in der Pädiatrischen Neuroonkologie beitragen kann und hoffe, dass meine Forschungsergebnisse vielleicht eines Tages den Patienten zugutekommen können.“

Als weltweit größte Fachgesellschaft auf dem Gebiet der Krebsforschung vergibt die American Association of Cancer Research (AACR) auf ihrem Jahrestreffen den „Scholar-in-Training Award“ an besonders vielversprechende Nachwuchswissenschaftler.

Dr. Alexandra Moosmann

KiTZ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 130.3
69120 Heidelberg

Svenja Schmitt

KiTZ Social Media

Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 130.3
69120 Heidelberg

Larissa Fritzenschaf

KiTZ Webredaktion

Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 130.3
69120 Heidelberg